BannerbildBannerbildBannerbild
 
 

Projekt "ZEBRA"

Zentrum für Entlassungshilfe, Beratung, Resozialisierung und Anlaufstelle zur Vermittlung gemeinnütziger Arbeit

 

 

 

Ziele:
  • Hilfestellung für Haftentlassene oder Haftbedrohte, die ihren Wohnsitz in Schönebeck und näherer Umgebung haben
  • Unterstützung bei der Vermittlung in gemeinnützige Arbeit
  • Beratung und Vorbereitung von Haft bedrohten und Haft entlassenen Personen
  • Angehörigenberatung
 
Angebote:
  • Haftentlassungsvorbereitung und Übergangsmanagement
  • Begleitung von Gefangenen bei Vollzugslockerungen
  • Hilfestellung im Rahmen von Sonderausgang/urlaub zur Vorbereitung der Entlassung
  • Unterstützung bei der Sicherung vorhandenen Wohnraums
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Informationen zu Leistungen der Agentur für Arbeit, der kommunalen Beschäftigungsagentur Schönebecks, des Sozialamtes und weiterer Behörden
  • Unterstützung bei der Beantragung von Sozialleistungen
  • Hilfen im Umgang mit Behörden und Institutionen, persönliche Begleitung
  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz bzw. einer Qualifizierungsmaßnahme,
  • Vermittlung zu Fachdiensten (Sucht, Schulden etc.)
  • Angehörigenarbeit
  • Fachvermittlungsstelle für die Ableistung der gemeinnützigen Arbeit

 

Zielgruppe:
  • von Haft bedrohte Menschen, Inhaftierte, Entlassene und deren Angehörige, deren Lebensmittelpunkt im Altkreis Schönebeck liegt oder liegen soll.

 

Zugangsvoraussetzungen:
  • freiwillig oder aufgrund richterlicher Entscheidungen (Auflage)

 

Kontakt:

 

AnsprechpartnerIn:

 

Paula Langheinrich

Sozialarbeiterin

 

Sprechzeiten:  Dienstag:      09:30 - 11:30
                           Donnerstag: 14:00 - 17:30

 

 

Adresse:
Rückenwind e.V. Schönebeck

Straffälligenhilfe
Bahnhofstr. 11/12
39218 Schönebeck


 03928 7687719

 0176 84899424
 03928 7687749

 

 

 

 


gefördert durch:

modern denkenSachsen Anhalt

 
Kontakt
 

Rückenwind e.V. Schönebeck
Bahnhofsstraße 11-12
39218 Schönebeck

Tel.:  +49 (0) 3928/ 768 77 11
 Fax:  +49 (0) 3928/ 768 77 49

 

Kontakt knüpfen

 
 
Öffnungszeiten
 

Inhalt folgt ...

 
 
Dank der Unterstützung
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Aktuelles
 
Spendenaufruf
 

Bitte unterstützen Sie mit einer Spende unsere Arbeit. Sowohl finanzielle, als auch Sachspenden sind uns willkommen.