BannerbildBannerbildBannerbild
 
 

Demokratie leben! - Partnerschaft für Demokratie Schönebeck (Elbe)

Das Bundesprogramm "Demokratie leben! - Demokratie fördern, Vielfalt gestalten, Extremismus vorbeugen" unterstützt Städte, Gemeinden und Landkreise in ganz Deutschland darin, Handlungskonzepte zur Förderung von Demokratie und Vielfalt im Rahmen von lokalen „Partnerschaften für Demokratie“ zu entwickeln und umzusetzen.

Mitwirkende innerhalb der Partnerschaft für Demokratie sind Vertreter*innen der Stadt Schönebeck (Oberbürgermeister, Ortsbürgermeister, Presseamt, Sachgebietsleiter*innen etc.)

und Akteur*innen der Zivilgesellschaft (Mitarbeiter*innen verschiedener Jugendclubs, Sportvereinen, Kirchengemeinden, Bildungsträgern, Feuerwehr, Polizei, engagierte Bürger*innen, Vertreter*innen des Kinder- und Jugendbeirates). Sie alle bilden ein vielfältiges und tolerantes Gremium, das sich auch in der neuen Förderperiode von 2020 - 2024 wieder tatkräftig für Vielfalt und Gemeinschaft in ihrer Stadt einsetzt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen uns dabei mit Ihren Ideen und Anregungen zu unterstützen!

 

Als Träger von Einzelprojekten kommen grundsätzlich gemeinnützige Organisationen in Betracht, die sich für Vielfalt, Weltoffenheit und demokratische Werte einsetzen möchten.

Wenn Sie sich für eine Projektförderung interessieren, finden Sie hier die notwendigen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung. Weitere Informationen rund um die "Partnerschaft für Demokratie in Schönebeck (Elbe)" finden Sie hier.

 

 

Kontakt

Carsten Volkmann

Rückenwind e.V. Schönebeck

Bahhofstraße 11 - 12

39218 Schönebeck

 

 

Telefon: 03928 768 77 43 oder 0176 628 933 78
E-Mail:

 

Förderlogo Bund 2019  


 

 

 

 

 
Kontakt
 

Rückenwind e.V. Schönebeck
Bahnhofsstraße 11-12
39218 Schönebeck

Tel.:  +49 (0) 3928/ 768 77 11
 Fax:  +49 (0) 3928/ 768 77 49

 

Kontakt knüpfen

 
 
Öffnungszeiten
 

Inhalt folgt ...

 
 
Dank der Unterstützung
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Spendenaufruf
 

Bitte unterstützen Sie mit einer Spende unsere Arbeit. Sowohl finanzielle, als auch Sachspenden sind uns willkommen.