BannerbildBannerbildBannerbild
 
 

Zentrum für alternatives Lernen -ZAL-

Wir sind ein schulersetzendes Angebot für Schulverweigerer im Salzlandkreis

 

Profil:
  • Einbeziehung der Familie / systemischer Ansatz

  • Verträge zwischen Schüler und ZAL, individuelle Lernpläne

  • Nicht auf eine Lernmethode festgelegt

  • Prozessorientiert

  • Tägliche Auswertung – Schlussfolgerungen – kreative Lösungen

  • Besondere Erfindungen (Auszeit, Joker)

  • Kooperationsvereinbarungen mit den Schulen

 

Zu den Zielen:
  • Den Jugendlichen soll das Erleben langfristiger Lernprozesse in relativ stabilen Gruppen ermöglicht werden.

  • Klärung familiärer Muster, die problematische Entwicklungsvoraussetzungen darstellen

  • Wissenserwerb

  • Schulischer Abschluss

 

Zu den Angeboten:
  • Beschulung von bis zu 10 Jugendlichen im Zeitraum von 8.30 Uhr bis 13.10 Uhr

  • Weitere Betreuung oder besondere Angebote nach individuellem Zeitplan

  • Projekttage, Erlebnispädagogik – Klettern, Wanderungen

  • Einzel- und Kleingruppenunterricht

  • Familienberatung

 

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 18 Jahren:

  • die lange Zeit nicht zur Schule gegangen sind

  • teilweise mit Psychiatrie-Erfahrungen

und deren Familien.

 

Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzung für eine Aufnahme im ZAL ist die Zustimmung der / des Jugendlichen, der Herkunftsschule, des ZAL und des Jugendamtes.


Kontakt:

Ansprechpartner/in:
Anja Meyer (B.A. Soziale Arbeit)
 

 

Adresse:
Rückenwind e.V. Schönebeck

Bildungszentrum - Zentrum für alternatives Lernen

Bahnhofstraße 11 - 12

39218 Schönebeck

Tel.: 03928 - 768 77 14

Fax: 03928 - 768 77 22
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

 

Gefördert durch: Jugendämter

 

 
Kontakt
 

Rückenwind e.V. Schönebeck
Bahnhofsstraße 11-12
39218 Schönebeck

Tel.:  +49 (0) 3928/ 768 77 11
 Fax:  +49 (0) 3928/ 768 77 49

 

Kontakt knüpfen

 
 
Öffnungszeiten
 

Die Öffnungszeiten der einzelnen Projekte finden Sie auf den jeweiligen Projektseiten.

 
 
Dank der Unterstützung
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Spendenaufruf
 

Bitte unterstützen Sie mit einer Spende unsere Arbeit. Sowohl finanzielle, als auch Sachspenden sind uns willkommen.